Schatten über Camelot

boxshot

Ein kooperatives Brettspiel
mit einer hinterlistigen Wendung!

Von Serge Laget & Bruno Cathala

Für 3 - 7 Spieler

Seite 1

Bei den meisten Spielen treten die Spieler gegeneinander an und kämpfen um den Sieg. Schatten über Camelot schickt Sie jedoch auf eine völlig andere Reise: Deine Mitspieler und Du kooperieren als Ritter der Tafelrunde, um gemeinsam ? gegen das Spiel zu gewinnen!

Diese Woche werfen wir einen Blick auf dein Leben als Ritter.

Schicksal (und Glück!) haben dich zum Sohn eines Königs gemacht, zum Beispiel in der Rolle des Sir Gawain oder sogar des Königs selbst als König Artus. Vielleicht trägst du sogar das Gewand eines exotischen Sarazenischen Ritters wie Sir Palomides.

Soeben zum Ritter geschlagen erhälst du, zu Beginn des Spiels, deine eigene spezielle Wappentafel. Es gilt, diese aufmerksam zu lesen, damit du weißt, wie du deinem Königreich am besten dienen kannst!

Seite 2

Deine Wappentafel zeigt:

  • eine Abbildung deiner Ritterfigur;
  • deine Spezialfähigkeit, die dich von allen anderen Rittern unterscheidet;
  • eine Zusammenfassung typischer Spielzüge sowie die Bedingungen für Sieg und Niederlage;
  • ein Feld für deinen Lebenspunkte-Würfel, der anzeigt, wie viel Lebensenergie du noch hast;
  • und ausgewiesene Felder für die sagenhaften Reliquien, die du in den verschiedenen Questen eroberst.
 

Seite 3

König Artus

Uther Pendragons Sohn

Als König kann Artus oftmals anderen Rittern in Not zur Hilfe kommen.

  • Wenn König Artus an der Partie teilnimmt, ist er der Startspieler. Sollte ein Spieler in eine laufende Partie einsteigen wollen, setzt er sich direkt links neben König Artus.
  • Irgendwann während seines Spielzugs kann König Artus einem anderen Ritter eine weiße Karte geben; die Sitzposition der beiden Ritter am Tisch spielt dabei keine Rolle.
  • Die weißen Karten bieten eine Reihe "guter" Ereignisse und Charaktere, die dir und den anderen Getreuen bei der Erfüllung der Questen behilflich sein sollen.

Seite 4

Sir Galahad

Lanzelots Sohn

Galahad kennt als Lanzelots Sohn viele interessante Gestalten im Land. Stelle also sicher, dass er auf deiner Seite ist, oder die Dinge können sich schnell zum Bösen wenden!

  • Während der Heldentat-Phase seines Spielzugs kann Sir Galahad eine weiße Spezial-Karte seiner Wahl zusätzlich zu seiner Heldentat spielen.

Seite 5

Sir Gawain

König Lots Sohn

Als alter Haudegen unter den Rittern findet Sir Gawain auch in scheinbar aussichtsloser Lage immer noch Mittel und Wege, wenn es darauf ankommt.

  • Wenn Sir Gawain sich in Camelot aufhält und beschließt, als seine Heldentat weiße Karten zu ziehen, nimmt er sich 3 Karten anstatt 2.

Seite 6

Sir Kay

König Artus' Seneschall

Der Mann aller Kämpfe ist und bleibt einer der besten Verteidiger im Königreich.

  • Wenn Sir Kay auf einer Queste zugegen ist, wenn gerade ein Kampf endet, kann er eine zusätzliche weiße Kampfkarte seiner Wahl spielen, nachdem die schwarzen Karten dieser Queste aufgedeckt worden sind. Er kann dies auch dann tun, wenn er selbst nicht der letzte Ritter war, der eine Kampfkarte für diese Queste gespielt hat, muss jedoch am Ende des Kampfes noch auf dieser Queste stehen.
  • Sir Kay kann seine Spezialeigenschaft ebenfalls im Kampf gegen eine Belagerungsmaschine einsetzen.

Seite 7

Sir Parzival

Pellinores Sohn

Als Mann mit Sinn und Verstand ist Parzival in einer Welt des rauen Kampfes und gnadenloser Rache ein wertvoller Verbündeter für seinen Weitblick.

  • Während der Phase "Fortschritt des Bösen" in seinem Spielzug kann sich Sir Parzival die oberste Karte des schwarzen Nachziehstapels ansehen, bevor er entscheidet, welche der negativen Aktionen er wählt.

Seite 8

Sir Palomides

Sarazenischer Ritter

Exotisch und mysteriös wie das Land, aus dem er kommt, zieht Palomides in die Questen mit einer anscheinend unerschöpflichen Energie.

  • Für jede siegreich abgeschlossene Queste, auf der Sir Palomides steht, gewinnt er neben den normalen Belohnungen, die es für die erfolgreiche Beendigung dieser Queste gibt, 1 zusätzlichen Lebenspunkt.

Seite 9

Sir Tristan of Lyonesse

Tristans Wissen um das Land ist unvergleichlich. So kann er schnell im entscheidenden Moment einem Gefährten zur Seite eilen.

  • Immer wenn Sir Tristan in Camelot aufbricht, kann er dies zusätzlich zu seiner normalen Heldentat tun.

Seite 10

Jeder Ritter kommt als unbemalte Miniaturfigur, die große Ähnlichkeit mit dem Abbild auf der Wappentafel aufweist.

Seite 11

Hier siehst du, wie mit etwas Farbe und (viel) Talent dein Ritter aussehen könnte.

Seite 12

Ein besonderes Geschenk: Um den Start von Schatten über Camelot zu feiern, haben wir uns mit einigen Magazinen zusammengetan, die euch einen zusätzlichen Ritter, Sir Bedivere, schenken. Seine Spezialfähigkeit könnt ihr im jeweiligen Heft entdecken!
Sir Bedivere wird in den folgenden Magazinen erscheinen:

  • Spielbox (Deutschland) - Mai-Ausgabe, erhältlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Jeux sur un Plateau (Frankreich) - Mai-Ausgabe, erhältlich in Frankreich, Belgien und Kanada
  • Games International (UK) - Juni-Ausgabe, erhältlich in Großbritannien
  • Game Trade Magazine (USA) - Mai-Ausgabe, erhältlich in deinem lokalen Spieleladen

In den USA wird Sir Bediveres Miniaturfigur auch direkt über den Days of Wonder-Stand bei verschiedenen Veranstaltungen den ganzen Sommer hindurch erhältlich sein.
Sir Bediveres Wappentafel kann kostenlos von der Regeln&Goodies-Seite der endgültigen Schatten über Camelot-Webseite heruntergeladen werden.